Home
Donnerstag, 5. März 2015
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Bildergalerie
Kontakt
Suche
Impressum
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Kinder spielen in Eschenau gefährlich nah am Bahngleis Drucken E-Mail

Bundespolizei nimmt Buben in Schutzgewahrsam

Die Nürnberger Bundespolizei hat am Dienstagnachmittag (3. März) in Eschenau zwei an Bahngleisen spielende Buben im Alter von acht und neun Jahren vorübergehend in Schutzgewahrsam genommen.

Die Einsatzzentrale der Polizei informierte gegen 15 Uhr die Bundespolizei, dass sich an der Gräfenbergbahn bei Eschenau Kinder auf einer Bahnbrücke befinden sollen. Nach sofortiger Streckensperrung suchten Bundespolizisten den betreffenden Bahnabschnitt ab und entdeckten die zwei Jungen in der Nähe der Bahnbrücke. Die Beamten nahmen die Kinder in Schutzgewahrsam. Bei der Übergabe der Buben an ihre Eltern klärten die Bundespolizisten über die erheblichen Gefahren des Bahnbetriebes auf. Zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr kam es durch den Vorfall nicht.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 4. März 2015 )
mehr …
 
Fotowettbewerb „Bild des Monats" Drucken E-Mail

Ente Die schönsten Seiten Eckentals!
Die Marktgemeinde Eckental rief vergangenes Jahr zum Fotowettbewerb „Bild des Monats: Die schönsten Seiten Eckentals!“ auf. Bis 30. September werden Einreichungen angenommen. Als Schirmherrin will 1. Bürgermeisterin Ilse Dölle „die Schönheit unserer Landschaft und die Vielfalt unserer Gemeinde“ aus den Blickwinkeln engagierter Fotografen erlebbar machen.in Eckental.
Das „Fotos des Monats“ für den Februar hat Christian Kern aus Forth fotografiert und betitelt mit „Der jährliche Besucher“. Vielen Dank für die schönen Aufnahmen!

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
Markt Heroldsberg im Film Drucken E-Mail

HeroldsbergDer Markt Heroldsberg präsentiert sich nun neben einer informativen Homepage auch mit einem Filmclip im weltweiten Netz.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
Ausbildungsbörse und Wiedereinstieg Drucken E-Mail

Info-Messe Info-Messe des Landkreises ERH im Gymnasium Eckental
Erstmals bietet der Landkreis Erlangen-Höchstadt für Berufsanfänger und Wiedereinsteiger die Chance, sich über verschiedene Berufe und Karrieremöglichkeiten zu informieren.

Im Bild: Duo für den Berufs(wieder)-einstieg: Eckentals 1. Bürgermeisterin Ilse Dölle und Landrat Alexander Tritthart präsentieren die Flyer für die Doppel-Börse zur Berufsorientierung in Eschenau.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
Markt Eckental – Infos zur Hundesteuer Drucken E-Mail
In den öffentlichen Beratungen zum Haushalt 2015 wurde vom Haupt- und Finanzausschuss die Empfehlung ausgesprochen, die Hundesteuer ab 2015 anzupassen. Daraufhin hat der Marktgemeinderat sich mit seinem Beschluss am 4. Dezember 2014 nach über 32 Jahren zu einer Anhebung der Hundesteuer ab dem Steuerjahr 2015 entschieden und sich an den Werten der umliegenden Gemeinden, die teils seit mehreren Jahren ähnliche, teils höhere Steuersätze erheben, orientiert.
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
Mit der Kamera nach Kolumbien Drucken E-Mail
Hanna Hannah Kehrmann berichtet als Entwicklungshelferin

Diesen Dienstag ist Hannah Kehrmann gestartet zu einem einjährigen Aufenthalt in Kolumbien. Ende der Woche wird die 19-jährige Eckentaler Abiturientin nach einem Aufenthalt in der Hauptstadt Bogotà weiterreisen zu ihrer Gastfamilie in Cali, der drittgrößten Stadt des südamerikanischen Landes.

Im Bild: Mit dem „Sonderpreis 2013“ des Kulturvereins ERH nahm Hannah Kehrmann (Mitte) auch eine von Kreisrat Reinhard Nagengast (2. v. re.) für die Schule gesponserte Kamera entgegen (links der damalige Landrat Eberhard Irlinger, rechts Schulleiter Friedrich Arnet). Das wochenblatt wünscht gute Reise!
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
Gymnasium Eckental Drucken E-Mail

Dantons Todgymeck

Das Projekt-Seminar „Theater“ 13/15 des Gymnsiums Eckental zeigt „Dantons Tod“‘ von Georg Büchner.
Die Aufführungen finden am Donnerstag, 12., und Freitag, 13. März, jeweils um 20 Uhr in der Mensa des Gymnasiums Eckental statt.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 4. März 2015 )
mehr …
 
Heroldsberg Baskets setzen Ausrufezeichen gegen Nördlingen Drucken E-Mail

hbg basketsTuspo fuhr gegen Nördlingen einen ungefährdeten 100:47 Sieg ein und steht nun bei acht Siegen in Folge. Beste Punktesammler waren an diesem Tag Luther, Freitas Marques und Nicolai Schröder mit jeweils 15 Punkten, insgesamt kamen sechs Spieler auf eine zweistellige Ausbeute.


Engagiert, wie auf dem Bild Michael Kolb, gingen die Heroldsberger zu Werke (Foto: Güner Santemiz).

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
„Monsieur Claude und seine Töchter“ in Originalsprache Drucken E-Mail

monsieur claude Freundeskreis Igensdorf – St. Martin zeigt Kinohit auf Französisch
Auch 2015 bietet der Freundeskreis Markt Igensdorf – St. Martin la Plaine in Zusammenarbeit mit den Casino-Lichtspielen in Eckental einen französischen Film in Originalsprache mit deutschen Untertiteln an. In diesem Jahr wurde der Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ ausgewählt.

Im Bild: „Du hast mir gar nicht gesagt, dass Deine Eltern Weiße sind…“: Nach einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen präsentiert die jüngste Tochter als vierten Schwiegersohn zum Schrecken von Monsieur Claude und Madame Marie einen Farbigen – sehr zum Vergnügen der Kinobesucher! (© Neue Visionen Filmverleih).

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
mehr …
 
Himmelsstürmer über Kalchreuth Drucken E-Mail
Galerie Himmelsstürmer 27 Heißluftballons waren am Samstagnachmittag zum Frankenballoncup 2015 am Nürnberger Albrecht-Dürer-Airport gestartet. Auf ihrem Weg zu dem vom führenden „Fuchs“ vorgegebenen Ziel um Dormitz schwebten die Ballonfahrer majestätisch über die Kalchreuther Höhe. Die Fotos haben Werner Hirmke und Ottmar Wick für alle anderen wochenblatt-Leser zur Verfügung gestellt.
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. März 2015 )
 
Schutz vor Betrug und Einbruch Drucken E-Mail

Polizeiveranstaltung Informative Veranstaltung der Polizei in Eckental
Wie gehen Einbrecher und Betrüger vor, und wie kann man sich vor ihnen schützen? Darüber informierten Polizeihauptmeister Christoph Reh von der Polizeiinspektion Erlangen-Land, Kriminaloberkommissar Udo Winkler von der Kriminalpolizei Erlangen am 23. Februar in der Georg Hänfling Halle in Eckental.
Im Bild: Polizeihauptmeister Christoph Reh und Kriminaloberkommissar Udo Winkler erläuterten die Möglichkeiten, sich vor Betrügern und Einbrechern zu schützen.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 24. Februar 2015 )
mehr …
 
Landkreis ERH Drucken E-Mail

Verkehrszählung Verkehrszählung
Im April beginnt im Landkreis Erlangen-Höchstadt die Verkehrszählung 2015. Insgesamt wird an sechs Tagen gezählt. Jeder der 51 Abschnitte wird an zwei Werktagen (Dienstag/Mittwoch/Donnerstag), sowie an zwei Ferienwerktagen in zwei verschiedenen Wochen und an zwei Sonntagen gezählt.

Im Bild: Anders als bei dieser Erhebung der Gemeinde Kalchreuth in 2010 werden die Fahrer in der aktuellen Verkehrszählung nicht befragt – es wird nur die Zahl der Fahrzeuge registriert.
 

mehr …
 
Poetry Slam Drucken E-Mail

Poetry Slam Alternativer Kulturverein Igensdorf
Was deutschlandweit ein Erfolgsrezept für spannende Literaturevents ist, kommt auch dieses Jahr wieder nach Igensdorf. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr findet am Samstag, 7. März, auf Einladung des neu gegründeten Alternativen Kulturvereins Igensdorf um 20 Uhr im Vereinshaus Mittelrüsselbach der zweite Igensdorfer Poetry Slam statt. Einlass ist um 19.30 Uhr.

Im Bild: Der kreative Tausendsassa Michael Jakob wurde im Februar zum „Künstler des Monats“ der Metropolregion Nürnberg gekürt. Am 7. März moderiert er den „2. Igensdorfer Poetry Slam“.

mehr …
 
Mittelfränkisches Jugendfilmfestival Drucken E-Mail
Jugendfilmfestival Filme von Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Mittelpunkt
Von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. März, trifft sich die mittelfränkische Jugendfilmszene im Arena-Kino im Cinecittà, Nürnberg, und jeder, der Spaß an erfrischend unkonventionellen Kurzfilmen hat, ist dazu eingeladen. Das Festival bietet dem Publikum ein vielseitiges Programm aus 67 Kurzfilmen von Menschen zwischen 12 und 26 Jahren.
mehr …
 
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto