Home
Samstag, 4. Juli 2015
 
 
 
Home
Leser–Service
Anzeigen-Service
fifi - der Firmenfinder
Kontakt
Suche
Impressum
Lesezeichen setzen!
 
 
Private Kleinanzeigen
… aufgeben
… lesen
 
 
Das wochenblatt zwitschert jetzt mit!
 
 
Post-Streik: Paket-Berge für Selbstabholer Drucken E-Mail
DHL-Selbstabholung DHL hat „Paketabholung“ in leerem Markt in Eschenau eingerichtet

Statt einer Zustellung ihrer Lieferungen fanden Adressaten von DHL-Sendungen seit Mitte der Woche Benachrichtigungen im Briefkasten vor, denen zufolge sie Pakete unter einer bestimmten Adresse selbst abholen sollen. Tatsächlich zeigte der Blick in den seit längerem leerstehende, ehemaligen REWE-Markt in der Dr.-Otto-Leich-Straße in Eschenau, dass der gesamte Supermarkt voller Pakete steht. Reihenweise stapeln sich hier die Sendungen hinter einem notdürftig mit Tischen eingerichteten „Schalter“.


Benachrichtigungen wurden zugestellt, die Pakete selbst nicht.
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 2. Juli 2015 )
mehr …
 
Kalchreuther Kirschkerwa Drucken E-Mail
Kirschkerwa Ein Erlebnistag im Streuobst-Kirschgarten
Alle Jahre wieder am 1. Sonntag im Juli – heuer am Sonntag, 5. Juli, – lädt die Gemeinde Kalchreuth zur „Kerschterkerwa“ ein.

Wo sonst kann man sich mit fachkundiger Anleitung durch die Welt der fränkischen Kirschensorten durchprobieren?
mehr …
 
1. Kirschenmarktmeile Igensdorf Drucken E-Mail
Kirschen Festsonntag mit Markt am Sonntag, 5. Juli
Kirschenpracht und buntes Markttreiben, soweit das Auge reicht: In Igensdorf, dem Zentrum des größten zusammenhängenden Süßkirschenanbaugebietes im EU-Raum, feiert man auf dem Gelände der Obstvermarktungs- und Verwertungsgenossenschaft den Höhepunkt der Kirschenzeit mit einem buntem Markttreiben.
mehr …
 
Weißenoher Kirchweih Drucken E-Mail

KErwa Die SpVgg Weißenohe und die Gemeinde Weißenohe laden zur diesjährigen Kirchweih von Freitag, 3. Juli, bis Montag, 6. Juli,  ein.

Bürgermeister Rudi Braun beim feierlichen Bieranstich.

mehr …
 
Trotz Sommergewitter: Marktfest mit Musik und Genuss Drucken E-Mail
Galerie Nach einem Gewitterregen am Samstagabend war die Atmosphäre zunächst etwas abgekühlt – bis die Top-Band „Soulmate“ mit ihrer mitreißenden Show wieder Stimmung auf den Rathausplatz brachte…
 
Heroldsberg erneut Ziel von Autoknackern Drucken E-Mail
Mehrere BMW aufgebrochen und Navis gestohlen
In der Nacht von Sonntag auf Montag (28./29.06.2015) ist es in Heroldsberg zu mehreren Pkw-Aufbrüchen gekommen. Betroffen waren ausschließlich Fahrzeuge der Marke BMW, und die noch unbekannten Täter hatten es ausschließlich auf die fest verbauten Navigationsgeräte abgesehen. Bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land sind bisher sechs Anzeigen wegen entsprechender Aufbrüche eingegangen. Die BMW standen unweit voneinander entfernt im Zeisigweg und Imkerweg sowie in der Adlerstraße, Falkenstraße und Gustav-Schickedanz-Straße auf öffentlichem Verkehrsgrund.
Die Täter schlugen, wie meist in solchen Fällen, jeweils eine Seitenscheibe (Dreiecksfenster) ein, um ins Fahrzeuginnere zu gelangen und gingen hauptsächlich neuere Modelle an. Der entstandene Sachschaden und Wert der Beute belaufen sich auf über zwanzigtausend Euro.
Bereits vor einer Woche wurden in Heroldsberg aus fünf BMW die festeingebauten Navis gestohlen.
Wer in der besagten Gegend etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112 - 3333 in Verbindung zu setzen.
 
Ab in die „Prime Time“ des Lebens Drucken E-Mail
Abi Gymnasium Eckental entlässt den 12. Abiturjahrgang
110 Schülerinnen und Schüler – so viele Teenager haben sich seit dem 30. April den harten Abiturprüfungen am Eckentaler Gymnasiums unterzogen. Doch all das Lernen hat sich gelohnt. Denn jeder der Gymnasiasten hat sich das Reifezeugnis sichern können.
mehr …
 
Heroldsberg wird elektrisch mobiler Drucken E-Mail
Elektroauto Bürgermeister Johannes Schalwig, für den das Thema E-Mobilität eine Herzensangelegenheit ist, nimmt am Steuer eines Fahrzeugs der VG Uttenreuth Platz. Der Vorsitzende des AK Klimaneutrales Heroldsberg, Alexander Wehfritz, organisierte die Veranstaltung.
mehr …
 
Heroldsberg weiht das neue Multifunktionsgebäude im Schlossbad ein Drucken E-Mail
Kiosk Ein paar Monate haben die Bauarbeiten gedauert, jetzt ist es geschafft: Das Heroldsberger Freibad hat sein neues Multifunktionsgebäude eingeweiht. Wie das geworden ist, hat 1. Bürgermeister Johannes Schalwig persönlich in Augenschein genommen. Zur Einweihungsfeier war der Rathauschef zusammen mit seinen Stellvertretern Udo Stammberger und Eberhard Brundel-Geuder sowie dem Marktgemeinderat ins Freibad gekommen.
mehr …
 
Rathaus Eckental geschlossen Drucken E-Mail
Betriebsausflug der Verwaltung
Am Donnerstag, 2. Juli, bleibt das Eckentaler Rathaus wegen des jährlich stattfindenden Betriebsausflugs geschlossen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei den Planungen Ihres Rathausbesuchs. Der Markt Eckental dankt für Ihr Verständnis. Am Freitag, 3. Juli, sind die Mitarbeiter des Rathauses gerne wieder wie gewohnt für Sie da.
 
Eckentaler Leichtathleten in der Erfolgsspur Drucken E-Mail
Diskusmeister
Marius Laib (U20) und Verena Gröll (W15) konnten zwei mittelfränkische Diskus-Titel mit nach Hause nehmen. Marius Laib siegte mit 41,26 m und Verena Gröllschleuderte den 1 kg schweren Diskus auf 30,49 m.
Auch im Kugelstoßen und Speerwurf konnten beide ihre Leistungsstärke unter Beweis stellen. Marius gewann im Kugelstoßen mit 13,48 m und im Speerwurf mit 48,60 m. Verena gelang beim Kugelstoßen eine neue persönliche Bestleistung. Im Speerwurf musste sie sich mit Platz 2 zufrieden geben.
In ihrem allerersten Diskuswettkampf konnte Carina Gröll (WU20) mit 21,27 m den Vizetitel erringen. Die Kugel stieß sie auf 9 m, was ihr Rang 3 einbrachte. 24,85 m im Speerwurf bedeuteten Platz 5 für sie.
Jüngster LG-Teilnehmer war Florian Perwitzschky in der Altersklasse M14. Seine Platzierungen lauteten im Kugelstoßen 9,46 m/Platz 2, Speerwurf 27,83 m/Platz 4, und Diskus 19,64 m/Platz 5.

Diskusmeisterschaften Marius Laib, Florian Perwitzschky, Verena Gröll und Carina Gröll traten bei den mittelfränkischen Diskusmeisterschaften und dem Werfertag in Schwarzenbruck an (v. l.).
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 23. Juni 2015 )
mehr …
 
B2: Umbau der Anschlussstelle Nürnberg-Nord Drucken E-Mail
Staatliches Bauamt Nürnberg
Das Staatliche Bauamt Nürnberg beginnt am Montag, 15. Juni, mit dem zum Umbau der Anschlussstelle Nürnberg-Nord. Für die Fahrbeziehung Heroldsberg-Würzburg wird eine direkte Zufahrtsrampe von der B2 auf die A3 hergestellt.
mehr …
 
Vollsperrung Frohnhof – Affalterbach Drucken E-Mail
Zwischen den Ortsteilen Frohnhof (Markt Eckental) und Affalterbach (Markt Igensdorf) wurde diese Woche mit der Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße begonnen. Ab Montag, 15. Juni, wird die Strecke für mehrere Wochen komplett gesperrt.
mehr …
 
Fotowettbewerb „Bild des Monats" Drucken E-Mail

Bild des Monats„Bild des Monats“ im April
Die Marktgemeinde Eckental rief vergangenes Jahr zum Fotowettbewerb „Bild des Monats: Die schönsten Seiten Eckentals!“ auf. Bis 30. September werden Einreichungen angenommen. Als Schirmherrin will 1. Bürgermeisterin Ilse Dölle „die Schönheit unserer Landschaft und die Vielfalt unserer Gemeinde“ aus den Blickwinkeln engagierter Fotografen erlebbar machen. Als Thema sollen die Motive die schönsten – oder auch interessantesten – Seiten Eckentals zeigen: Ein persönliches Lieblingsmotiv, Eckental im Wandel der Jahreszeiten oder Motive zu Gewerbe, Kultur oder Freizeit in Eckental.
Nach Einsendeschluss am 30. September dürfen die wochenblatt-Leser ein abschließendes Siegerfoto küren. Die Einsender der Gewinnerfotos sowie der Zweit- und Drittplatzierten im Gesamtwettbewerb werden belohnt mit High-End-Großformat-Prints ihrer Aufnahmen (oder anderer Fotos aus ihrem Portfolio) bis DIN A1 im Gesamtwert von 400 Euro. Alle Fotos werden im Rahmen des Weihnachtsmarktes 2015 ausgestellt. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier:

Das gekürte Motiv für den April hat Rudolf Kutschera in Oedhof fotografiert – vielen Dank!

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 5. Mai 2015 )
mehr …
 
 
 
Das aktuelle Heft zum online-Blättern
 
 
Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
 
 

fifi findet
fifi - der pfiffige
Firmenfinder

 
 
Leserfotos

Leserfoto